Die Abteilung SuS Oberaden Handball wurde 1977 gegründet. Der größte Teil der Handballer wechselte damals vom TV Beckinghausen an den Römerberg.
Die größten Erfolge für die Handballer stellten sich in den 80er Jahren ein, wo der SuS in die 2. Bundesliga aufstieg und drei Jahre in dieser Klasse verweilte.